Sie sind der

 


www.ermittlungenallerart.de

Besucher

Über Uns

Das sind wir: Karsten und Claudia

Nina

und Nina - unsere Tochter

Wir über uns

Karstens größter Traum war schon immer ein Sibirischer Husky. Daher beschlossen wir nach ausführlicher Beratung mit der Familie uns einen Husky anzuschaffen.

Unsere Tochter Katarina hatte zu diesem Zeitpunkt schon einen Hund-  nämlich die 2 jährige Jack-Russel Hündin Marcory.

Nach dem Beschluss uns einen Husky anzuschaffen haben wir uns erst mal im Internet informiert und sind dann fündig geworden. In Augsburg wurden 2 Huskywelpen angeboten und wir fuhren kurz entschlossen am nächsten Tag nach Augsburg. Was wir dort vorgefunden haben fanden wir sehr traurig da die Welpen ohne ihre Mutter in einem Bretterverschlag untergebracht waren. Die Welpen waren total verängstigt und wir nahmen die Hündin mit dem Namen Leila sofort mit. Es  dauerte 1 Jahr bis Leila zu uns Vertrauen fasste.

Ein Jahr später erfuhren wir von einer Huskyzuchtschau in Giebelstadt. Neugierigerweise sind wir dorthin gefahren und das hatte Folgen für uns. Als wir dort die vielen Huskys sahen waren wir voll im Huskyfieber. Ja und dann lernten wir dort  Andrea und Wilfried Rust kennen die uns mit ihren 15 Huskys sehr beeindruckten. Die beiden luden uns spontan nach Westerstede in Norddeutschland ein.

Außerdem beschlossen wir an diesem Wochenende uns noch 2 Welpen anzuschaffen. Ein Hobbyzüchter aus Österreich hatte gerade einen Wurf und so kamen wir zu Chinou und Conner. Zwischenzeitlich hatte Karsten unseren gesamten Garten zum Zwinger umfunktioniert.

Einen Flauger Trainingswagen hatte er auch schon  gekauft und nun brauchten wir natürlich noch Hunde. Andrea und Wilfried boten uns ihre Hündin Dunja an die wir dann im September 2008 in Westerstede abholten. Im Winter 08 kaufte Karsten dann  noch einen Schlitten und wir konnten unsere 4er Truppe einspannen.

Im Frühjahr 09 boten uns Andrea und Wilfried noch ihren 3 jährigen Rüden Aaron an den wir auch gleich abholten. 4Wochen später holten wir dann auch noch die 4jährige Hündin Baika bei den beiden ab. Bekommen haben wir die Hunde nur, da die beiden nicht mehr an Rennen teilnehmen möchten.

Unser Ziel ist es im Winter Rennen mitzufahren. Unsere Katarina wird es in der Jugendklasse versuchen und wir hoffen dass alles klappen wird.